Wie lassen sich moderne Unternehmen mit dem Umweltschutz vereinen?

Grigori KalinskiGrigori Kalinski
Rate this post

Der Satz, „die Klimakrise betrifft uns alle!“, ist nicht nur lapidar daher gesagt, sondern vollkommen richtig. Denn wir alle bewohnen diesen Planeten und sollten daher Sorge dafür tragen, dass es ihm – und damit auch uns Menschen – gutgeht. Gerade als Unternehmer mit einer grossen Reichweite solltest du deine Vorbildfunktion nutzen und so viel Nachhaltigkeit in dein Business integrieren, wie es nur möglich ist. Auch der Geschäftsmann Grigori Kalinski ist sich der Wichtigkeit des Umweltschutzes bewusst und legt sein eigenes Unternehmen immer nachhaltiger aus. In diesem Beitrag erhältst du wertvolle Tipps vom Experten persönlich, wie auch dein Unternehmen nachhaltiger gestaltet werden kann.

Vom Präsenzunternehmen zum Online Business

Ist es wirklich notwendig, dass deine Mitarbeiter in einem externen Büro zu festen Arbeitszeiten ihren Aufgaben nachgehen? Wenn nein, dann solltest du dringend die Option des Home-Office in Betracht ziehen. So können deine Mitarbeiter von einer besseren Lebensqualität profitieren und haben deutlich weniger Stress im Alltag. Zudem ist das Home-Office eine sehr nachhaltige Arbeitsform, denn die Fahrtwege entfallen, wodurch CO2 eingespart werden kann. Auch die Zettelwirtschaft gehört so bald der Vergangenheit an, denn sämtliche Dokumente können auch online erstellt und verwaltet werden. Externe Büros sind nicht länger notwendig, die dadurch freiwerdende Fläche kann der Umwelt zugutekommen oder renaturiert werden.

Doch auch du selbst wirst durch die Umstellung auf mehr Nachhaltigkeit belohnt werden. Aufgrund der Tatsache, dass du deinen Mitarbeitern eine bessere Work-Life-Balance ermöglichst, sind sie deutlich entspannter und können ihren Aufgaben daher konzentrierter nachgehen. Flüchtigkeitsfehler werden umgangen und du kannst von einer erhöhten Leistungsbereitschaft profitieren. Gewährst du zudem deinen Mitarbeitern die Freiheit, ihre eigenen Interessen mit in ihre Arbeit einzubringen und überlässt ihnen die Entscheidung, wie sie an gewisse Aufgaben herantreten möchten, dann werden sie sich immer mehr mit deinem Unternehmen identifizieren und noch bessere Leistungen erbringen.

Verzichte auf Dienstreisen so gut es geht

In unserer heutigen Welt bieten sich uns – dank des technischen Fortschritts – ganz andere Möglichkeiten der Kommunikation als noch vor ein paar Jahren. So lassen sich viele Kundengespräche online per Videochat führen, wodurch ein persönlicher Besuch und damit verbundene Dienstreisen überflüssig werden. Ausserdem kannst du auch mit deinen Mitarbeitern in vielen Fällen vollständig remote arbeiten, wenn du die ganze Sache geschickt einfädelst und gut organisierst. Behalte stets den Überblick darüber, was deine Mitarbeiter leisten, indem du ein Dokument anlegst, in das jeder am Ende des Tages hineinschreibt, was er alles geschafft hat. So kannst du sowohl eine Über- als auch eine Unterforderung vermeiden. Bedenke auch, dass weniger manchmal mehr ist und versuche nicht, deinen Mitarbeitern so viel Arbeit wie möglich aufs Auge zu drücken, sondern erledige eins nach dem anderen und sorge dafür, dass sich die Arbeiten nicht stapeln und so zu Frust und Demotivation führen.

Es kann hin und wieder vorkommen, dass sich eine Dienstreise aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht verhindern lässt. Hier hast du jedoch noch immer die Wahl, auf welche Art und Weise du deine Reise antrittst und ob du alleine oder mit deinen Mitarbeitern vereist. Generell solltest du darauf achten, dass nur die Leute die Reise antreten, auf die du keinesfalls verzichten kannst. Entscheide dich nach Möglichkeit für den Zug statt für das Flugzeug, um die Umwelt zu entlasten.

Starte ein nachhaltiges Online Business

Vielleicht möchtest du auch ganz neue Wege einschlagen und bist derzeit auf der Suche nach einem Online Business Modell, das anfängerfreundlich sowie auch nachhaltig ist und zudem noch ein maximales Potential an zeitlicher und örtlicher Flexibilität mit sich bringt. Ein solches Online Business ist das Amazon Kindle Business. Egal, ob du Anfänger im Online Marketing bist oder schon die ein oder andere Erfahrung damit sammeln konntest, mit dem Amazon Kindle Business kannst du innerhalb weniger Wochen deine ersten Einnahmen erzielen. Die Herstellung der Bücher erfolgt im nachhaltigen Print on Demand-Verfahren, was bedeutet, dass Bücher nur dann gedruckt werden, wenn sie bereits von einem Kunden real erworben worden sind.

Erstelle dein Manuskript als einfache Word-Datei und lade diese im Anschluss gemeinsam mit einem professionellen Cover – das du entweder selbst erstellst oder aber auch erstellen lässt – auf der Website von Amazon KDP hoch, um dein fertiges Buch daraufhin mit nur wenigen Klicks zu veröffentlichen. Innerhalb weniger Stunden steht dein Buch in sämtlichen von dir gewählten Formaten zum Kauf zur Verfügung. Möchtest du deine Bücher nicht selbst erstellen, so kannst du mit von dir gewählten Freelancern zusammenarbeiten und dein zeitliches Investment auf ein Minimum von wenigen Stunden im Monat reduzieren. Möchtest du gänzlich auf physische Produkte verzichten, so kannst du dein Business auch rein mit digitalen Büchern aufbauen. Erstelle eBooks und Hörbücher und führe dein Business vollkommen klimaneutral.

Fazit

Jedes Unternehmen lässt sich nachhaltiger gestalten, wenn du den Willen hast, etwas zu verändern. Am besten entscheidest du dich für Veränderungen, die nicht nur der Umwelt, sondern auch deinen Mitarbeitern und dem Unternehmen selbst einen Mehrwert bieten. Das kannst du z. B. erreichen, indem du das Arbeiten Home-Office einführst. Deine Mitarbeiter können so ihr Bedürfnis nach Selbstbestimmung stillen, sind entspannter und zufriedener und können dadurch auch bessere Leistungen für dich innerhalb kürzerer Zeit vollbringen. Durch den geringeren CO2-Ausstoss profitiert die Umwelt erheblich. Natürlich kannst du auch einfach von vorneherein ein nachhaltiges Online Business gründen, um keine Umstellungen vornehmen zu müssen. Entscheidest du dich für das Amazon Kindle Business, so kannst du von allerlei Vorteilen profitieren und zeitgleich einen grossen Teil zum Umweltschutz beitragen.

Über den Autor:

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

Kommentar hinterlassen zu "Wie lassen sich moderne Unternehmen mit dem Umweltschutz vereinen?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.